Kokos-Quinoa Porridge mit karamellisierter Mango

*vegan


Ich melde mich zurück mit einem passenden Rezept für die grauen Tage :)!

Dieses Porridge ist fix gemacht, nahrhaft, gesund und fabelhaft lecker.

Ich liebe das Zusammenspiel der einzelnen Geschmackskomponenten.Mit Zimt, Kurkuma, Kokos und einem Hauch von Zitronengras bekommt das Gericht Porridge eine ganz neue Bedeutung.

Lasst euch überraschen !

 



Zutaten für 1 Person:

 

 

80g Quinoa

 

250ml Alpro Kokosnuss Original

 

2 Zimtstangen

 

1 Prise Kurkuma

 

1 Stängel Zitronengras

 

½ Mango

 

1½EL Agavensirup

 

Sonnenblumenkerne

 

Granatapfelkerne

 

Zubereitung ca. 20min.:

 

  1. Quinoa gründlich waschen, zusammen mit Pflanzenmilch, Kurkuma und Zitronengras in einen Topf geben und alles bei höchster Stufe aufkochen lassen. Anschließend auf kleiner Flamme ca. 15min. köcheln lassen.

  2. Währenddessen die Mango halbieren und in kleine Würfel schneiden.

  3. Agavensirup in der Pfanne erhitzen und die Mango hinzugeben. Kurz bevor der Agavensirup anfängt zu karamellisieren die Sonnenblumenkerne hinzugeben.

  4. Wenn Mango und Sonnenblumenkerne karamellisiert sind und das Porridge fertig ist kann angerichtet werden :). Als Topping die Granatapfel verwenden.Guten Appetit!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0